Mit dem "Digital Starter 22" Förderprogramm unterstützt Sie die WKOÖ und das Land Oberösterreich bei den Kosten für Ihr Digital-Projekt mit bis zu 4.000,- EUR. Wir helfen Ihnen bei Analyse, Planung und Umsetzung Ihres Projektes.

Nutzen Sie die Gelegenheit und sparen bei der Erstellung von Website oder Online-Shop sowie bei der Online-Werbung auf Google, Facebook und Co. bis zu 4.000,- EUR. Mit der Digitalisierungsförderung Digital Starter 22 haben Sie die Möglichkeit, sich Online einen spürbaren Vorteil zu verschaffen. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Welche Projekte und Maßnahmen können gefördert werden?

  • Analyse- und Beratungskosten zu Ihrem Digitalisierungsvorhaben
  • Erstellung oder Redesign Ihrer Website oder Micro-Site z.B. zur Mitarbeitersuche
  • Erstellung eines eigenen Online-Shops sowie die Anbindung an WAWI und Zahlungsdienstleister
  • Suchmaschinen-Optimierung
  • zielgerichtete und messbare Werbung auf Google und in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Linkedin, etc.
  • Content-Creation im Bereich Text, Grafik und Fotografie

Sie wissen nicht, ob Ihr Vorhaben gefördert werden kann?
Kein Problem. Bei einem kostenfreien Beratungsgespräch erfahren wir gerne mehr über Ihr Projekt und beraten Sie, welche Fördermöglichkeiten am besten zu Ihrem Vorhaben passen und wie Sie den höchstmöglichen Förderbetrag herausholen.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Digital Starter 22 - was ist das?

Digital Starter 22 bezeichnet eine Digitalförderung der WKOÖ, mit der Digitalisierungsvorhaben von KMUs in Oberösterreich mit bis zu 4.000,- EUR gefördert werden. Zu solchen Digitalisierungs-Projekten zählen zum Beispiel die Erstellung oder Redesign von Websites oder Onlineshops sowie Maßnahmen im Online-Marketing. Dazu gehört die Umsetzung einer Werbekampagne auf Google oder in Sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Linkedin und Co.

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Wer kann die Digital Starter 22 beantragen?

Gefördert werden Digitalisierungs-Projekte von KUMs, die ihren Sitz in Oberösterreich haben und aktives Mitglied der WKOÖ sind.

Was wird mit der Digital Starter 22 gefördert?

Gefördert werden digitale Projekte, welche Ihnen bei der digitalen Markterschließung Vorteile bringen und Geschäftsprozesse vereinfachen. Darunter fallen zum Beispiel Websites, Online-Shops sowie Online-Werbung.

Wie hoch wird gefördert?

Ihr Digitalisierungs-Projekt wird mit 40% und maximal 4.000,- EUR gefördert. Die Förderung erfolgt in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses.

Unterstützen wir Sie beim Förderantrag?

Selbstverständlich. In den vergangenen Jahren haben wir einigen Kunden dabei geholfen, ihren Förderantrag einzureichen und mit der "Digital Starter 22"-Förderung zu sparen.

Wir sollten uns kennenlernen

Gerne würden wir mehr über Ihr Unternehmen erfahren und freuen uns, Sie bei einem persönlichen, unverbindlichen Gespräch beraten zu dürfen.

Kontakt Formular

Montag - Donnerstag: 08:00 - 17:00 UhrFreitag: 08:00 - 12:00 Uhr